Heute ist Dienstag der 19.09.2017

  • 1
  • 2


Stilvoll einzigartig im Herzen Deutschlands gelegen, erhebt sich der in seiner Architektur einmalige, imposante Rundbau inmitten der Stadt Suhl und ist doch gleichzeitig nur wenige Meter vom herrlichen Suhler Hausberg, dem Domberg, entfernt.

Das touristische und kulturelle Herz Südthüringens ist das Congress Centrum Suhl (CCS). Der 1972 erbaute Komplex beeindruckt Einwohner und Gäste schon durch seine markante Bauform, die das Stadtbild nachhaltig beeinflusst. Seit der Eröffnung der „Stadthalle der Freundschaft“ hat das CCS viel Zuspruch erfahren und ist deswegen in den 90er Jahren umfassend saniert und modernisiert worden. Seitdem präsentiert sich das CCS als multifunktionales Kunst- und Kulturzentrum, mit internationalem Flair und beeindruckendem Charakter. Ein Besuch im CCS steht deshalb bei nahezu allen Besuchern und Gästen der Stadt immer auf dem Plan.

Ganz gleich, ob Sie bei Ihrem Besuch in Suhl das CCS erst kennenlernen oder ob Sie sich schon vor Jahren in das CCS verliebt haben, die verschiedenen Einrichtungen, Angebote und Events beeindrucken immer wieder neu. Nehmen Sie Platz auf einem der über 2.000 Plätze des großen Saales, um die verschiedensten Highlights wie Shows, Klassik, Kleinkunst, TV, Rock und Pop oder auch Kinderevents zu genießen.

Dank des hochmodernen Equipments erleben Sie vollendete Kunstwerke und Darbietungen, die in regelmäßigen Abständen wechseln. So können Sie sich bei jedem Besuch im CCS immer wieder neu verzaubern lassen. Entdeckt werden will außerdem das Fahrzeugmuseum sowie die Kunstgalerie, die mit wechselnden Ausstellungen glänzt. Aber auch Messen, Tagungen, Kongresse oder Vorträge können ein willkommener Anlass sein, um das CCS zu genießen. Mehrere Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe und Ausstattung machen es möglich, das Notwendige mit dem Angenehmen zu verbinden.

Ganz herzlich willkommen sind auch alle Besucher, die sich im CCS Ottilienbad eine Auszeit gönnen möchten. Im Erlebnisbad mit Sauna, Fitnessbereich und Wellness-Oase lassen sich die eigenen Akkus wieder aufladen und neue Kräfte sammeln. Genießen Sie alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie das Ottilienbad mit seinem großzügigen Freizeitbecken oder entspannen Sie im eindrucksvollen Atrium, der Heimat der Suhler Stadtgalerie. Außerdem lädt Sie das Atrium zu einer kulinarischen Weltreise ein, bei der Italien und China nur zwei der Stationen sind.

Das CCS spricht mit seinem breit gefächerten Angebot und abwechslungsreichen Events viele Gäste an. So stehen die rund 50 Mitarbeiter des CCS den Besuchern und Partnern rund um die Uhr mit Sachverstand und Kompetenz zur Verfügung. Bester Beweis für so viel Engagement ist das Qualitätssiegel „Q“, das dem CCS bereits mehrfach verliehen wurde. Kriterien für die Verleihung des Titels sind neben dem Service, der Aufgeschlossenheit und dem Fachwissen auch die durchgehende Barrierefreiheit sowie die Vorreiterrolle als anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Wenn Sie nun neugierig auf das CCS geworden sind, so können Sie gerne in den nahe gelegenen Hotels ein Zimmer reservieren.

Wie Sie sehen, ist also alles bereit für einige unvergessliche Tage im Suhler Congress Centrum. Gerne werden wir auch Sie und Ihre Familie verwöhnen, bezaubern und erstaunen.