Heute ist Freitag der 31.03.2017

Muttertagsgala MarioChristop

Der Grand Prix der Volksmusik wurde 25 Jahr lang von 1996 bis 2010 ausgetragen. Die jährliche TV-Ausstrahlung war ein Höhepunkt für alle Volksmusik Fans. Zu den Gewinnern zählen Mario & Christoph (ehemals Alpentrio Tirol), Florian Fesl und Vincent & Fernando, die allesamt zum Muttertag am 14.05.2017 im Congress Centrum Suhl auf der Bühne stehen und das Publikum mit Ihren unverwechselbaren Stimmen und bekannten Liedern, die zum Mitsingen einladen begeistern werden. Zudem mit dabei sein wird die Thüringerin Katharina Herz.

Mario & Christoph gewannen 1991 damals noch als Alpentrio Tirol den Titel für Österreich mit dem Lied „Hast a bisserl Zeit für mi“. Die Ära Alpentrio Tirol ist zu Ende, aber Mario & Christoph, die neben Ihrer Studioarbeit vor allem auch den Kontakt zum Publikum brauchen und lieben bleiben ihren Fans als Mario & Christoph weiterhin erhalten. Die musikalische Orientierung von Mario & Christoph ist „tanzbarer, melodiöser Schlager“ so wie Ihn die Flippers gemacht haben. Natürlich dürfen bei ihren Live Auftritten aber auch die bekanntesten Titel des Alpentrio Tirol nicht fehlen.

Waren sie im Jahre 2007 noch gegen Sigrid & Marina unterlegen, so konnten Vincent & Fernando 2009 den Grand Prix der Volksmusik mit dem Titel „Der Engel von Marienberg“ gewinnen. Mit drei finalen Zweitplatzierungen 2006, 2007 und 2008 zählt das Südtiroler Brüder-Duo schon vor dem Sieg 2009 zu den erfolgreichsten "Grand Prix der Volksmusik"-Teilnehmern aller Zeiten. Mit einzigartigem Wiedererkennungswert und perfektem zweistimmigen Live-Gesang präsentieren Vincent & Fernando ihr abwechslungsreiches Repertoire, das wunderschöne, melancholische Titel mit Tiefgang beinhaltet, ebenso wie unzählige Schlagerohrwürmer zum Mitklatschen und Mitsingen.

Als der Grand Prix der Volksmusik 2010 zum letzten Mal ausgetragen wurde, konnte Florian Fesl gemeinsam mit seiner damaligen Partnerin Belsy mit „I hab Di gern“ den Titel für Deutschland gewinnen. Tradition und Bodenständigkeit sind dem sympathischen Bayern genauso wichtig, wie Fortschritt und ein selbstbewusster Blick nach vorn. Florian Fesl stellt sich seinen neuen Herausforderungen voller Mut und Enthusiasmus. Diese Einstellung spiegelt sich nicht nur optisch wieder – lässig, eleganter „Style“ und neuer Sound: „Ehrliche“ Musik mit echten Instrumenten, gemixt mit modernen, groovigen Pop-Elementen.

Den ersten TV-Auftritt hatte Katharina Herz, geboren im thüringischen Ilmenau, beim Vorentscheid zum Grand Prix der Volksmusik 1998 in Hof gemeinsam mit Torsten Benkenstein, mit dem Sie zu Beginn ihrer Karriere als Duo auftrat. Seit mittlerweile sieben Jahren ist sie als Solistin unterwegs. Katharina Herz beherrscht den modernen Schlager, Oldies oder träumerische Balladen gleichermaßen und zieht damit die Zuhörer in den Bann.

 

Veranstalter: Schäfer Touristik mit Musik, Erbach

Datum

14. Mai 2017, 16.00 Uhr

Ort

Großer Saal