Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet unsere Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heute ist Samstag der 18.08.2018

gartenschauAm 15. und 16. September 2018 finden im Atrium des Congress Centrum Suhl jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr die 11. Suhler Gartenschau zusammen mit den Seniorenaktionstagen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister André Knapp statt.

Der Stadtverband der Kleingärtner und die 28 im Verband organisierten Kleingartenvereine werden ihren Beitrag zur Pflege und Bewahrung des öffentlichen Grüns der Stadt Suhl dokumentieren. Für das leibliche Wohl sorgt wiederum der Klein¬gartenverein „Linsenhof e.V.“ mit dem Terrassenkaffee. Die Kleingärtner werden ebenfalls gemeinsam mit Schülern und Lehrern ihre intensive und fruchtbare Zusammenarbeit mit der Dombergschule und mit der Lautenbergschule präsentieren. Auch die Kinder der Ringbergschule wollen mit einem Stand mit Kräutern und Nistkästen teilnehmen.

Die Gartengemeinschaft Hohe Haardt betreut die allseits beliebte Pilz- und Flechtenausstellung.

Die Abteilung Grünflächen/Friedhöfe des Kommunalen Eigenbetriebes versuchte wie in der Vergangenheit, interessante Verkaufs- und Informationsstände ins Atrium zu holen. Diesmal wird der in Meiningen ansässige Gartenmarkt Heymann mit einem breiten Angebot an Blumenzwiebeln, Stauden und Gehölzen präsent sein. Die Keramik Schmidt wird das interessante Angebot erweitern, zum ersten Mal wird der Wachtelhof Fischer mit seinen Produkten teilnehmen. Außerdem werden sich die Suhler Imker mit einem Stand beteiligen, an dem man auch einheimischen Honig erwerben kann. Wie in den vergangenen Jahren werden sich die Kreisjägerschaft mit einem Infostand, die Jugend des NABU, der Suhler Streichelzoo, ein Stand des Weltladens aus Suhl und eine Gärtnerfamilie mit tollen Orchideen präsentieren.

Am 15.09.2018 findet im Sozialem Zentrum im Raum 4 ein Vortrag der Imker zur Apitherapie statt.

Ein voller Erfolg war zur letzten Gartenschau im Jahr 2016 der Stand der Verkehrswacht Suhl e.V. Die Verkehrswacht wird auch in diesem Jahr ihre Angebote zur Verkehrssicherheit für ältere Verkehrsteilnehmer vorstellen wie z.B. Brems-, Fahr- und Fahrradsimulatoren, einen Seh- und Wahrnehmungstest sowie einen Aktionstool Ablenkung „1 Sekunde = 14 Meter Blindflug“.
Am 15.09.2018 führt die Verkehrswacht Suhl e.V. auf dem Platz der Deutschen Einheit einen besonderen Aktionstag mit dem Inhalt „Aktiv mobil – sicher ans Ziel“ durch. Es handelt sich dabei um ein Projekt zur Vermeidung von Unfällen mit lebensälteren Fahrer/innen ab 65 Jahren. 

Neben den Informationen aus dem Garten- und Naturbereich informieren Vereine und Verbände des Seniorenbereichs über ihre Angebote. Diese sind z.B. die Volkssolidarität Südthüringen e.V., die Diakonie Henneberger Land, der DRK – Kreisverband, der Sozialverband VdK Thüringen e.V., die Lebenshilfe Suhl e.V., der Seniorenbeirat der Stadt Suhl, sowie einige Suhler Selbsthilfegruppen. Auch Anja`s Blumen-Magie, der Verein RückGrad e.V., Liebenswerth/Wohn- und Gartengestaltung  und Frederikes Badezauber werden vertreten sein.

Den musikalischen Auftakt am Samstag wird der Unterhaltungskünstler Jahn Görting gestalten. Danach wird Oberbürgermeister André Knapp als Schirmherr die Veranstaltung eröffnen.


Es sind alle Bürger und Bürgerinnen sowie Gäste der Stadt Suhl recht herzlich zu dieser zweitägigen Veranstaltung eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos. Das Programm ist abwechslungsreich und unterhaltsam sowie die Angebote aller Aussteller informativ und wertvoll. Wir hoffen auf zahlreiche Besucher!


Organisatoren sind der Stadtverband der Kleingärtner e.V., der Eigenbetrieb KDS Abt. Grünflächen / Friedhöfe (Herr R. Legler, Telefon: 03681 / 742444) und das Sozial- und Gleichstellungsbüro der Stadtverwaltung Suhl (Frau D. Egerer Telefon: 03681/ 742830).

 

Veranstalter: Eigenbetrieb Kommunalwirtschaftlicher Dienstleistungen Suhl

Datum

15./ 16. September, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Ort

Atrium

Tickets

Eintritt frei!