Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet unsere Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heute ist Dienstag der 18.06.2019

MDR RundfunkchorAchtung, es wird unmoralisch im Suhler Congress Centrum, wenn MDR-Sinfonieorchester, MDR-Rundfunkchor und MDR-Kinderchor in einer klanggewaltigen Sommermusik gemeinsame Sache machen. In schillernden Tonfarben und mit breitem kompositorischen Pinselstrich werfen darin Richard Wagner und Carl Orff Szenen der Wollust und Ekstase auf die musikalische Leinwand. Als Kontrapunkt zum sinnesfeindlichen Leben verlieh Wagner in seinem „Tannhäuser“ der entfesselten Lust ein Klanggewand, das an Reizen nicht spart. Vom Schicksal, der Natur im Jahreskreis, von ganz irdischer Liebe und menschlichen Grundbedürfnissen erzählt Carl Orff in seiner „Carmina Burana“. Mit zärtlichen Farben bis zu ekstatischer Klanggewalt hat er die mittelalterlichen „Lieder aus Benediktbeuern“ vertont und ihnen zu vollkommen überzeitlichem Dasein verholfen. Das berühmte Chorwerk schwebt über den Zeiten und speist sich dennoch aus vollstem Leben.

R. Wagner: Ouvertüre zu "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg" WWV 70
R. Wagner:
Bacchanale aus "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg" WWV 70
-Pause-
C. Orff:
Carmina burana (cantiones profanae) Weltliche Gesänge für Soli und Chor mit Begleitung von Instrumenten und mit magischen Bildern

MDR-SINFONIEORCHESTER
MDR-RUNDFUNKCHOR
MDR-KINDERCHOR
Yeree Suh | Sopran
Tilman Lichdi | Tenor
Michael Nagy | Bariton
Christoph Gedschold
| Dirigent

Konzerteinführung um 16.15 Uhr im Bankettsaal Kaluga.

Wir bitten Sie, Ihren Platz bis spätestens 16.45 Uhr einzunehmen.

Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk, Leipzig

Datum

06. Juli 2019, 17.00 Uhr

Ort

Großer Saal