Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet unsere Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heute ist Montag der 18.11.2019

Meret Becker webMeret Becker ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Musikerin. Die Berlinerin, stammt aus einer Künstlerfamilie mit deutschen, dänischen & polnisch-jiddischen Wurzeln und schreibt Konzeptalben.

Dabei begibt sie sich in eigene Welten, die sich um Realitätsverschiebungen, Vergänglichkeit, die Liebe zu menschlichen Fehlern und unstillbare Sehnsüchte drehen. Im Laufe der Jahre kreierte sie ihren eigenen Klangkosmos, dem man deutlich anmerkt, dass ihre musikalische Karriere einst im Varieté und den Cabarets Berlins begann.

„Le Grand Ordinaire“ ist nun eine Collage aus musikalischen Bildern und surrealen Liedern, die von Reisenden erzählen. Die Sehnsucht nach dem miteinander Weglaufen, Aufbruch, Flucht - innen wie außen, das niemals Ankommen, die Angst vor dem Fremden und Angst vor dem Fremdsein...

Veranstalter: Provinzkultur e.V., Suhl

Datum

23. November 2019, 20.00 Uhr

Ort

Saal Simson